Datenschutzbestimmungen

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN – PINUS

Die Richtlinie richtet sich an Benutzer der Website https://pinus-okna.pl/ / https://totalglass.pl/pl/. Die Richtlinie beschreibt die Regeln für die Erhebung und Verwendung von Daten der Website-Benutzer, die direkt von ihnen oder über Cookies und ähnliche Technologien erhoben werden.

Datenverantwortlicher und Kontakt zu ihm.

Der Administrator der im Zusammenhang mit der Nutzung der Website erhobenen Daten ist PPUH PINUS SP Z.O.O. Jerzy und Mariusz Smolarczyk (im Folgenden PINUS) (im Folgenden PINUS), mit Sitz in Skarbimierz Osiedle (49-318), Ul. Topolowa 15. In Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie uns per Post unter der Adresse des eingetragenen Sitzes oder unter der folgenden E-Mail-Adresse kontaktieren: pinus@pinus-okna.pl Aufgrund der Nutzung des „Gefällt mir“-Plugins auf der Website ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour Dublin 2 Ireland, Mitverantwortlicher für die Daten der Personen, die diese Funktion genutzt haben.

Umfang und Zweck der erhobenen Daten.

1. Im Zusammenhang mit der Bereitstellung des Kontaktformulars ermöglicht Ihnen die Website, den Administrator zu kontaktieren und die im Formular angegebenen Kontaktdaten zu sammeln. Der Zweck der Datenverarbeitung ist die Beantwortung von Fragen und die Führung der Korrespondenz zur Erledigung der Angelegenheit auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Administrators, nämlich der Erfüllung von Benutzeranfragen (Artikel 6 (1) (f) der DSGVO). Die Angabe von Daten ist freiwillig, aber ohne Angabe von Kontaktdaten ist eine Beantwortung der Frage nicht möglich. Der Administrator sammelt Daten in Bezug auf Ihre Aktivität, wie z. B. auf der Website verbrachte Zeit, gesuchte Phrasen, Anzahl der angezeigten Unterseiten, Datum und Quelle des Besuchs, um den Netzwerkverkehr zu analysieren, die Sicherheit auf der Website zu gewährleisten und den Inhalt an die anzupassen Bedürfnisse der Benutzer auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Administrators (Artikel 6 (1) (f) der DSGVO). Die Bereitstellung der für die statische Analyse der Website-Benutzer erforderlichen Daten ist freiwillig. Sie können die sog Inkognito-Modus, um die Website zu durchsuchen, ohne dem Administrator Informationen über Ihren Besuch auf der Website bereitzustellen. Die Verwendung des Inkognito-Modus und damit die Nichtbereitstellung von Daten hat keinen Einfluss auf die Möglichkeit, die Website zu nutzen.

3. Im Zusammenhang mit der Platzierung des „Gefällt mir“-Plugins auf der Website übermittelt der Administrator Daten an Facebook zu den in der Datenschutzrichtlinie https://www.facebook.com/about/privacy/ angegebenen Bedingungen. Durch Anklicken des Plug-in-Links gibt der Nutzer freiwillig seine Daten ab.

4. Der Administrator sammelt Daten von Personen, die die Funktion zum Senden von Dokumenten zum Herunterladen nutzen. Der Zweck der Verarbeitung besteht darin, die bestellten Materialien auf der Grundlage des legitimen Zwecks des Administrators in Form der Verbesserung des Kontakts zu versenden. Die Angabe von Daten in Form einer E-Mail-Adresse ist freiwillig, aber notwendig, um die bestellten Dokumente zu erhalten.

Rechte aus der DSGVO im Bereich der verarbeiteten Daten

Sie haben das Recht:

• den Administrator auffordern, Ihre Daten einzusehen und eine Kopie davon zu erhalten (Artikel 15 der DSGVO);

• den Administrator auffordern, die Daten zu berichtigen oder zu korrigieren (Artikel 16 der DSGVO) – in Bezug auf den Antrag auf Berichtigung von Daten, wenn Sie feststellen, dass die Daten falsch oder unvollständig sind;

• den Administrator auffordern, Daten zu löschen (Artikel 17 der DSGVO);

• den Administrator auffordern, die Verarbeitung einzuschränken (18 DSGVO) – z. B. wenn Sie feststellen, dass die Daten falsch sind – können Sie verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten für einen Zeitraum eingeschränkt wird, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit dieser Daten zu überprüfen);

• Einreichung einer Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Administrator beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können nur Stellen sein, die gesetzlich berechtigt sind, sie zu erhalten. Darüber hinaus können Ihre Daten Stellen zur Verfügung gestellt werden, die mit dem Administrator auf der Grundlage abgeschlossener Verträge zusammenarbeiten und den Administrator bei der Umsetzung der oben genannten Verarbeitungszwecke unterstützen.

Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden bis zum Widerruf der Einwilligung oder Erledigung der Angelegenheit und dann bis zum Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche der Parteien im Zusammenhang mit ihrer Umsetzung gespeichert. Daten im Zusammenhang mit der Analyse des Netzwerkverkehrs, die über Cookies und ähnliche Technologien gesammelt wurden, können gespeichert werden, bis das Cookie abläuft. Einige Cookies laufen nie ab, daher entspricht die Dauer der Datenspeicherung der Zeit, die der Verantwortliche benötigt, um die Zwecke der Datenerhebung zu erfüllen, wie z. B. die Gewährleistung der Sicherheit und die Analyse historischer Daten im Zusammenhang mit dem Website-Verkehr.

Datenübermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation

Ihre Daten werden nicht an Drittländer oder internationale Organisationen übermittelt

Die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien

Die Website verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver gesendet und von der Computersoftware des Browsers gespeichert werden. Wenn sich der Browser wieder mit der Website verbindet, erkennt die Website den Gerätetyp, von dem aus sich der Benutzer verbindet. Parameter ermöglichen, dass die darin enthaltenen Informationen nur von dem Server gelesen werden, der sie erstellt hat. Cookies erleichtern daher die Nutzung zuvor besuchter Websites.

Die erfassten Informationen beziehen sich auf die IP-Adresse, den verwendeten Browsertyp, die Sprache, den Betriebssystemtyp, den Internet Service Provider, Informationen über Uhrzeit und Datum, den Standort und Informationen, die über das Kontaktformular an die Website gesendet wurden.

Die gesammelten Daten werden verwendet, um zu überwachen und zu überprüfen, wie Benutzer unsere Websites nutzen, um die Funktionsweise der Website zu verbessern und eine effektivere und problemlosere Navigation zu gewährleisten.

Wir überwachen Benutzerinformationen mit dem Google Analytics-Tool, das das Benutzerverhalten auf der Website aufzeichnet.

Die Website verwendet zwei grundlegende Arten von Dateien (Cookies) – Session- und permanente Cookies. Sitzungsdateien sind temporär, sie werden gespeichert, bis Sie die Website verlassen (durch Aufrufen einer anderen Seite, Abmelden oder Ausschalten des Browsers). Permanente Dateien werden auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert, bis sie vom Benutzer gelöscht werden oder für die in seinen Einstellungen festgelegte Zeit.

Cookies identifizieren den Benutzer, wodurch der Inhalt der von ihm verwendeten Website an seine Bedürfnisse angepasst werden kann. Indem er sich seine Präferenzen merkt, ermöglicht er die entsprechende Anpassung der an ihn gerichteten Werbung.

Wir verwenden Cookies, um den höchsten Komfort unserer Website zu gewährleisten, und die gesammelten Daten werden nur innerhalb des Unternehmens zur Optimierung der Aktivitäten verwendet.

Die von der Website verwendeten (auf dem Endgerät des Benutzers platzierten) Dateien (Cookies) können ihren Partnern und dem mit ihr zusammenarbeitenden Werbetreibenden zur Verfügung gestellt werden.

Wir verwenden auf unserer Website folgende Cookies:

a) „notwendige“ Cookies, die die Nutzung der auf der Website verfügbaren Dienste ermöglichen, z. B. Authentifizierungs-Cookies, die für Dienste verwendet werden, die eine Authentifizierung auf der Website erfordern;

b) „Performance“-Cookies, die das Sammeln von Informationen über die Nutzung der Seiten der Website ermöglichen;

c) „funktionale“ Cookies, die es ermöglichen, sich die vom Benutzer gewählten Einstellungen zu „merken“ und die Benutzeroberfläche zu personalisieren, z. B. in Bezug auf die Sprache oder Region, aus der der Benutzer kommt, Schriftgröße, Aussehen der Website usw.;

d) „Werbe“-Cookies, die es ermöglichen, den Nutzern Werbeinhalte zu liefern, die besser auf deren Interessen zugeschnitten sind. Der Benutzer kann das Sammeln von Cookies jederzeit deaktivieren oder wiederherstellen, indem er die Einstellungen im Webbrowser ändert. Ausführlichere Informationen zu Dateien (Cookies) finden Sie auf der Website ciasteczka.org.pl

Informationsklausel für Nutzer der Facebook Fanpage

1. Der Administrator Ihrer personenbezogenen Daten ist PINUS. In Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie sich per Post an die Adresse des eingetragenen Sitzes oder an die folgende E-Mail-Adresse wenden: pinus@pinus-okna.pl

2. Ihre Daten werden zum Zwecke der Kommunikation im Rahmen der unter https://www.facebook.com/pinuswindows abrufbaren Fanpage des Administrators, insbesondere Antworten auf Reaktionen, Kommentare und private Nachrichten, sowie zu statistischen und Werbezwecken verarbeitet über die von der Anwendung facebook.pl bereitgestellten Tools durchgeführt.

3. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage des berechtigten Interesses des Administrators, der die Kontinuität der Geschäftskommunikation, die Vermarktung eigener Produkte und die Pflege des Markenimages sicherstellt.

4. Die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten dürfen nur juristische Personen sein, die gesetzlich berechtigt sind, sie zu erhalten. Darüber hinaus werden Ihre Daten mit Facebook Ireland Limited geteilt (detaillierte Informationen unten)

5. Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert, bis Sie widersprechen oder die Zwecke der Verarbeitung entfallen.

6. Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen und diese zu berichtigen (korrigieren). Sie haben auch das Recht, die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, sowie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, jedoch nur, wenn die weitere Verarbeitung für den Administrator nicht erforderlich ist, um die gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, und es keine anderen zwingenden Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung gibt.

7. Sie haben das Recht, eine Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer Daten durch den Administrator beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten (rodo.gov.pl) einzureichen.

Informationen zur gemeinsamen Datenverwaltung mit Facebook Ireland Limited

1. Der Administrator und Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland) sind gemeinsame Verantwortliche für Ihre Daten gemäß Artikel 26 der DSGVO im Bereich der Datenverarbeitung für statistische und Werbezwecke.

2. Die Co-Administration umfasst eine kollektive Datenanalyse, um die Aktivitätsstatistiken der Fanpage-Benutzer des Administrators anzuzeigen.

3. Haftungsumfang von Facebook Ireland für die Verarbeitung Ihrer Daten zu den angegebenen Zwecken:

a) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu Zwecken der Website-Statistik

b) Gewährleistung der Rechte der betroffenen Personen

c) Meldung von Verstößen an die Aufsichtsbehörde und Benachrichtigung der vom Verstoß betroffenen Personen über das Ereignis

d) Bereitstellung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Daten.

4. Umfang der Verantwortung des Administrators für die Verarbeitung Ihrer Daten: a) eine Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu statistischen Zwecken hat b. Erfüllung der Informationspflichten im Rahmen der vom Administrator durchgeführten Verarbeitungszwecke

5. Facebook Ireland wird die wesentlichen Inhalte des Anhangs zu Website-Statistiken den betroffenen Personen (Artikel 26 (2) DSGVO) durch die in den Website-Statistikinformationen enthaltenen Daten zur Verfügung stellen, auf die von allen Seiten aus zugegriffen werden kann.

6. Die federführende Aufsichtsbehörde für die gemeinsame Verarbeitung ist die irische Datenschutzkommission (ungeachtet von Art. 55 (2) DSGVO, sofern anwendbar).

7. Detaillierte Informationen zu gegenseitigen Vereinbarungen zwischen Administratoren finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Die Regeln für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook Ireland finden Sie unter: https://www.facebook.com/privacy/explanation

EU funds logo
Umsetzung der Finanzhilfevereinbarung Nr. POIR.03.02.02-00-0759 / 16 zum Projekt Fr.
Fr. „Die Umsetzung der innovativen Technologie der neuen Generation von Fenstersystemen“
in Teilmaßnahme 3.2.2 Darlehen für technologische Innovation Intelligente Entwicklung operationelles Programm
kofinanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.
Ziel des Projekts: den Kauf von Ausrüstung, die für die Schaffung einer neuen technologischen Linie gewidmet TotalGlass
Geplante Effekte: Implementierung des innovativen TotalGlass-Systems
Projektwert: 5.993.478,34 PLN, davon technologischer Bonus: 2.697.065,24 PLN
EU logo